Fahrleitungsbau Hannover

Elektrotechnik Hannover
Elektrotechnik
Tiefbau Hannover
Tiefbau

// Hochbahnsteig

Tag und Nacht für barrierefreien Ein-, Aus- und Umstieg


An der Stadtbahnhaltestelle „Wunstorfer Straße“ in Hannover-Limmer steigen täglich etwa 4.400 Fahrgäste mit der Linie 10 ein, aus und um. Da dies auch barrierefrei möglich werden sollte, bekam die Station einen Hochbahnsteig, der im Oktober 2018 eröffnet wurde. Die Peter Gross Gleisbau GmbH & Co. KG – ehemals Hastrabau – beauftragte im Namen des Kunden infra Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH für dieses Projekt die Fahrleitungsbau Hannover mitdem Umbau und der Ertüchtigung der Fahrleitungsanlage.

Das gesamte Auftragsvolumen belief sich auf insgesamt 282.000 €. Die Bauzeit begann im Mai und endete nach etwa 5 Monaten im Oktober 2018. Unser Leistungsumfang umfasste dabei Aufstellung und Montage folgenden Materials im Wert von rund 102.000 €:

  • 14 Mastgründungen mit Rammrohren,
  • 14 Fahrleitungsmasten,
  • 12 Schrägausleger an Fahrleitungsmasten,
  • 2 Zweigleisausleger und
  • 1 Querfeld bzw. Quertragwerk.

Die Herausforderung dieses Auftrags war die zeitliche Komponente: Der Bearbeitungszeitraum für den Bauauftrag war verhältnismäßig kurz, da der Straßenbahnverkehr schnellstmöglich wieder normal gewährleistet werden sollte. Aus diesem Grund waren viele Nacht-, Wochenend- und Feiertagsschichten für unser Team notwendig.

©2021  FLB Fahrleitungsbau Hannover